»Der Modellbahnteil im EK 4/​2017

6. März 2017 | Von | Kategorie: Modellbahn im EK

Bil­der­ga­le­rie aus unse­rer April-Aus­gabe, die ab 10. März bei Ihrem Händ­ler ver­füg­bar ist.

  • Attrak­ti­vi­tät des All­täg­li­chen – Die Bau­reihe 50 in Spur 0 von Lenz
  • Knoten Güsten in H0 – Teil 1: Bahn­hof und Stre­cke
  • E 94/​194 in H0 – Erste Alt­bau­el­lok von ESU
  • B 58 – das Beton­schwel­len­gleis: H0-Gleis rea­lis­tisch gestal­tet
  • Ele­gante „Bügel­fal­ten-E 10“ – Die E 10.3 in H0 von Piko
  • „An der Noo­or­d­see­küste“ – Leucht­turm und Krab­ben­kut­ter von Kibri
  • Kael­ble-Kipper in H0 – Modell­bahn-Werk­statt
  • Nürn­berg Digi­tal & Tech­nik – Inno­va­tio­nen & Prak­ti­sches
  • DC-Car und die digi­tale Welt: Das DC-Car-System – Teil 5: Digi­tale Steue­rung
RUBRIKEN:

Floh­markt • Modell­bahn-Kolumne • Neu­hei­ten-Kurier • Ver­an­stal­tun­gen Vorbild/​Modell • Impressum/​Leserbriefe

B 58 – das Betonschwellengleis: H0-Gleis realistisch gestaltet

Foto: Lars-Christian UhligFoto: Lars-Chris­tian Uhlig

Seit kurzer Zeit steht mit dem H0-Beton­schwel­len­gleis Bauart B 58 mit Ober­bau­form K von Wei­nert erst­mals diese am wei­tes­ten bei der DB ver­brei­tete Beton­schwel­len­bau­form im Modell zur Ver­fü­gung. Lars-Chris­tian Uhlig stellt das neue Gleis vor und zeigt den Weg zu seiner ­per­fek­ten Aus­ge­stal­tung …

Bahnknoten Güsten in H0 – Teil 1

Foto: Jürgen WisckowFoto: Jürgen Wisc­kow

Heute ist der Bahn­be­trieb rund um Güsten im Salz­land­kreis nur noch ein Schat­ten seines frü­he­ren Umfangs. Bis in die neun­zi­ger Jahre war der Ort ein wich­ti­ger Bahn­kno­ten, wo sich die Stre­cken Mag­de­burg – San­ders­le­ben, Köthen – Aschers­le­ben und die „Kano­nen­bahn“ Berlin – Blan­ken­heim trafen. Thomas Mick­lich, früher Reichs­bah­ner im Bw Güsten, hat sich auf seiner H0-Anlage den Betrieb rund um seine ehe­ma­lige Dienst­stelle zum Vor­bild genom­men und detail­liert nach­ge­stellt.

Kommentare sind geschlossen