»Der Modellbahnteil im EK 8/2017

11. Juli 2017 | Von | Kategorie: Modellbahn im EK

 

  • Rund um Steinbach – Badisch-sächsischer H0e-Modulbahnhof
  • Detail für Detail: Verbesserter Allerwelts-Rungenwagen Kbs442
  • Fahrt frei in den Schwarzwald! – Das H0-Modell der Baureihe 85 von Roco
  • Mein Bild auf meinem Wagen – Moderner Digitaldruck für die Modellbahn
  • Zuverlässiger „Rangierhobel“: Die Baureihe 290 neu von ESU in H0
  • Roter im Untergrund … – Neuer Piko-Servoantrieb und Decoder
  • Spannende Fahrt nach Berlin – Der D 29 (Aachen Hbf – Berlin Pots. Bf.) von 1934
  • Tillig-Modell trifft Vorbild – Modell der 99 222 in H0m in Wernigerode vorgestellt
  • Mielichs lange Grüne: Mitteleinstiegswagen in H0 von Piko
  • Faszination Königsspur – 28. Spur-1-Treffen im Museum Sinsheim
RUBRIKEN:

Flohmarkt • Modellbahn-Kolumne • Neuheiten-Kurier • Veranstaltungen Vorbild/Modell • Impressum/Leserbriefe

Das H0-Modell der Baureihe 85 von Roco

Foto: jskFoto: jsk

Lange mussten sich die H0-Modellbahner gedulden, bis das Roco-Modell der „Höllentalbahn-Lok“ der Baureihe 85 lieferbar war. Innerbetriebliche Veränderungen hatten zu langen Verzögerungen geführt, bis endlich mit der Entwicklung begonnen werden konnte. Aber das Warten hat sich gelohnt, wie unser Test des Modells der Baureihe 85 in der Epoche-III-Ausführung der DB zeigt.

Der D 29 Aachen Hbf – Berlin Pots. Bf. von 1934

D29 1934 B

Dieses Mal stellen wir als Zugbildung einen DRG-Schnellzug der dreißiger Jahre vor, der alles bietet, was modernen Zügen heute fehlt: eine bunte Zuggarnitur, zahlreiche Kurswagen sowie einen aus heutiger Sicht ungewöhnlichen Zuglauf zur Erschließung der ländlichen Regionen.

Im Vorbildteil des EK

Großer Bericht über die Behlfspackwagen MDy

Schlagworte: , , ,

Kommentare sind geschlossen