»Der Modellbahnteil im EK 10/​2017

12. September 2017 | Von | Kategorie: Modellbahn im EK

 

  • Gare de Pri­méry“ – Ein­drucks­volle H0-Anlage aus dem Bur­gund
  • DE 2500 in H0 – Dreh­strom-Diesel von Lili­put
  • Legen­däre Ellok-Schön­heit: E 18 in Spur 1 von Märk­lin
  • Fahrt frei für den IC ’79 – Maß­stäb­li­che IC-Wagen von Piko in H0
  • Baye­ri­scher Stangen-„Bulle“ – Das H0-Modell der 152 (E 52) von Piko
  • Neues Digi­ta­les von Märk­lin: Updates und Schalt­de­co­der
  • Neues von der „Modell­bun­des­bahn“ – EK-Inter­view mit Karl Fischer
  • Bau­stelle, bitte auf­pas­sen! Anla­gener­wei­te­rung in Spur 0 – Teil 2
RUBRIKEN:

Floh­markt • Modell­bahn-Kolumne • Neu­hei­ten-Kurier • Ver­an­stal­tun­gen Vorbild/​Modell • Impressum/​Leserbriefe

Eindrucksvolle H0-Anlage aus dem Burgund

Foto: Jürgen WisckowFoto: Jürgen Wisc­kow

Modell­bahn-Anla­gen aus dem Aus­land sind stets die beson­de­ren Höhe­punkte großer Modell­bau­mes­sen, geben sie uns doch einen Ein­blick in die hohe Modell­bau­kunst unse­rer Nach­barn. So zählte auch die H0-Anlage „Gare de Pri­méry“ des RMC 71 aus Frank­reich zu den stets dicht umla­ger­ten Attrak­tio­nen der dies­jäh­ri­gen „Inter­mo­dell­bau“ in Dort­mund. Wir stel­len die sehens­werte Schau­an­lage vor.

Anlagenerweiterung in Spur 0 – Teil 2

Foto: Thorsten StröverFoto: Thors­ten Strö­ver

Im ersten Teil hatte Thors­ten Strö­ver den Beginn der Arbei­ten zur land­schaft­li­chen Erwei­te­rung seiner Spur-0-Anlage beschrie­ben. Nach­dem das Bett für den neu­an­ge­leg­ten Fluss durch­ge­trock­net war, haben sich er und seine Söhne an die Gestal­tung des Fließ­ge­wäs­sers, den Bewuchs des Ufers und die Detail­lie­rung der Umge­bung gemacht. Seine Tech­ni­ken, die sich pro­blem­los auf andere Bau­grö­ßen über­tra­gen lassen, stellt er in diesem Bei­trag vor.

Schlagworte: , , ,

Kommentare sind geschlossen