All­ge­mein

»Märk­lin wie­der in Fa­mi­li­en­be­sitz

22. März 2013 | Von

Die grau­en Zei­ten sind vor­bei: Der lan­ge kri­seln­de Mo­dell­bahn­her­stel­ler Märk­lin hat ei­nen neu­en Be­sit­zer ge­fun­den und ist wie­der in Fa­mi­li­en­be­sitz ge­langt: Mi­cha­el Sie­ber und Fa­mi­lie (Simba-Dickie-Group) aus Fürth ist in Form der Sie­ber & Sohn GmbH & Co. KG neu­er Ei­gen­tü­mer des Tra­di­ti­ons­un­ter­neh­mens aus Göp­pin­gen ge­wor­den. Die bis­he­ri­ge zwei­köp­fi­ge Ge­schäfts­füh­rung von Märk­lin wur­de um ei­nen

[wei­ter­le­sen …]



»Märklins Tage der of­fe­nen Tür

21. August 2012 | Von

Märk­lin öff­net wie­der sein Haus – im Werk 1 an der Stutt­gar­ter Stra­ße fei­ert der Mo­dell­bahn­her­stel­ler in die­sem Jahr sei­nen Tag der of­fe­nen Tür. Egal ob Märk­lin, Trix oder LGB – am Frei­tag, 14. und Sams­tag, 15. Sep­tem­ber dür­fen sich die Be­su­cher auf vie­le Ein­drü­cke freu­en. Schließ­lich hat man nicht je­den Tag Ge­le­gen­heit, die Ge­burt

[wei­ter­le­sen …]



»Evergreen-Profile bei Fal­ler

12. April 2012 | Von

End­lich fin­den die Pro­fi­le von Ever­green wie­der den Weg in den Modellbahn-Fachhandel: Fal­ler hat den Ver­trieb seit dem 1. April über­nom­men. P.S.: Der Au­tor die­ser Zei­len hat für et­li­che sei­ner Waggon-Umbauten die Evergreen-Profilen und -Plat­ten aus Po­ly­sty­rol ein­ge­setzt.



»Feu­er bei Wood­land Sce­nics

11. Januar 2012 | Von

Die ers­ten On­line­mel­dun­gen hör­ten sich schlimm an: »»La­kenew­son­line. Doch nach Sich­tung fällt die Bi­lanz nicht so er­schre­ckend aus: Nie­mand ist beim Brand ei­ner Hal­le von Wood­land Sce­nic ernst­haft zu Scha­den ge­kom­men und nur 8 Pro­zent der Ein­rich­tun­gen sind zer­stört, wur­de auf der Home­page von Wood­land Sce­nics be­rich­tet. Die Pro­duk­ti­on und die Aus­lie­fe­rung der Wood­land Scenics-Produkte kann

[wei­ter­le­sen …]



»MWO ge­schlos­sen

9. Januar 2012 | Von

Am 8. Ja­nu­ar 2012 um 18 Uhr schlos­sen sich zum letz­ten Mal die Tore der Mo­dell­bahn­welt Ober­hau­sen. An die­sem gut be­such­ten Sonn­tag woll­ten vie­le In­ter­es­sen­ten die Mo­dell­bahn­alage mit dem The­ma Ruhr­ge­biet der Epo­che 3 noch ein­mal live er­le­ben.  Auch wa­ren vie­le ehe­ma­li­ge Mit­strei­ter und An­ge­stell­te un­ter den Be­su­chern und es konn­te doch die eine oder

[wei­ter­le­sen …]



»Epo­cha­le neue Web­sei­te: eisenbahnjahre.de

10. November 2011 | Von

Vie­le Le­ser des Eisenbahn-Kurier sind be­geis­ter­te Eisenbahn-Historiker und/oder ge­nau­so be­geis­ter­te Mo­dell­bah­ner. Und ge­nau für die­se Le­ser­schaft ha­ben wir un­se­re neue Web­site kon­zi­piert: Bei Ei­sen­bahn­jah­re fin­den Sie … Sta­tis­ti­ken zu Lo­ko­mo­tiv­bau­rei­hen, Reisezug- und Gü­ter­wa­gen, um ein Ge­fühl zu ver­mit­teln, ob be­stimm­te Bau­rei­hen in den je­wei­li­gen Jah­ren „Brot-und-Butter“-Typen oder eher Exo­ten im Fahr­zeug­be­stand dar­stell­ten An­hand von Zug­bil­dungs­plä­nen

[wei­ter­le­sen …]



»Neue Web­sei­te zu neu­em Heft: digital-pur.de

3. November 2011 | Von

Ab so­fort ist eine wei­te­re Web­site des Eisenbahn-Kurier-Verlages on­line: digital-pur. Auf die­ser Home­page fin­den Sie zahl­rei­che Bei­trä­ge rund um die di­gi­ta­le Mo­dell­bahn­steue­rung: von den Grund­la­gen für Ein­stei­ger bis zu Ar­ti­keln von und für Digital-Profis – von Lok­de­co­dern bis zur An­la­gen­steue­rung am PC – von Bau­be­rich­ten bis zu An­la­gen­por­träts. Bei digital-pur fin­den Sie kom­pak­te In­for­ma­tio­nen zur

[wei­ter­le­sen …]



»Modellbahn-Unternehmung in an­de­ren Di­men­sio­nen

2. November 2011 | Von

Das Team vom Mi­nia­tur Wun­der­land leis­tet Gro­ßes – und im­mer mehr Men­schen, Or­ga­ni­sa­tio­nen und Ge­mein­we­sen wis­sen das zu schät­zen – so auch in der Han­se­stadt Ham­burg.



»Märk­lin: Gut ge­macht

12. September 2011 | Von

Lan­ge Lie­fer­ver­zö­ge­run­gen und tech­ni­sche Pro­ble­me hat­ten un­ter Mo­dell­bah­nern zu im­mer mehr Dis­kus­sio­nen über die Zu­kunft der Spur Z ge­führt. In ei­ner für den Markt­füh­rer bis­lang nicht ge­kann­ten Of­fen­heit ha­ben sich nun Lars Schil­ling (Lei­ter Mar­ke­ting bei Märk­lin / Foto)  und der Pro­dukt­ma­na­ger Mini-Club, Jür­gen Faul­ha­ber, an die Mo­dell­bah­ner ge­wandt. In dem of­fe­nen Brief wer­den die

[wei­ter­le­sen …]



»Zum Ju­bi­lä­um 10 Jah­re Mi­nia­tur Wun­der­land

16. August 2011 | Von

Fra­ge: Fre­de­rik, in ein paar Ta­gen wird das Mi­nia­tur Wun­der­land zehn Jah­re alt. Hät­test Du je­mals mit dem Er­folg ge­rech­net?

„Wenn Au­ßen­ste­hen­de mich be­schrei­ben, wer­de ich häu­fig als Op­ti­mist be­schrie­ben und na­tür­lich habe ich häu­fig vorm Ein­schla­fen da­von ge­träumt, dass un­se­re ver­rück­te Idee er­folg­reich wird. Aber mit die­ser Ent­wick­lung habe ich nicht mal in mei­nen kühns­ten Träu­men ge­rech­net. Ich stel­le mich re­gel­mä­ßig an die Kas­se und bin da­nach je­des Mal wie­der baff. Die Leu­te kom­men mitt­ler­wei­le aus al­len Tei­len der Welt nach Ham­burg, nur um uns zu be­su­chen. Das kann ich bis heu­te kaum fas­sen …“