Neuheiten

»Nachbau statt Umbau

18. März 2014 | Von

Ein pfiffiger Leser wies uns auf eine ungenaue Formulierung bei der Vorstellung der neuen preußischen Abteilwagen hin. Brawa bildet nicht die Zweiachser nach, die durch Ausbau der dritten Achse entstanden, sondern die Nachbauten der DRG, die gleich als Zweiachser angeliefert wurden. Der große und attraktive Neuheitenteil im Eisenbahn-Kurier – jeden Monat hochaktuell. Inhalt des Eisenbahn-Kurier

[weiterlesen …]



»Gelungene Grafik bei Artitec

14. Februar 2012 | Von

Einfach gestaltet und trotzdem mit hohem Informationsgehalt: Die neu ausgelieferten niederländischen Kohlenwagen der Bauart GTU mit 4 Doppeltüren wurden in folgenden Ländern eingesetzt: Niederlande, Westdeutschland, DDR, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich, Belgien und Luxemburg.



»Waggon und Lasercut? Ja!

14. Juli 2011 | Von

Bis jetzt wurde die Lasertechnik überwiegend für Gebäude und Zubehör eingesetzt wird, obwohl doch noch wesentlich mehr Potenzial in ihr steckt. Über dieses Thema haben wir vor gut einem halben Jahr mit Jörg Schmidt von Joswood gesprochen … Nun können wir das Ergebnis im Modellbahn-Kurier exklusiv präsentieren – zwei außergewöhnliche Wagenmodelle: Die Wagen haben eine

[weiterlesen …]



»Messe-Bilderschau – wird weiter ergänzt!

10. Februar 2011 | Von

Hier präsentieren wir Ihnen Produktbilder, die nicht im EK-Messeheft veröffentlichen werden konnten. Neben dieser Bildergallerie bieten wir Ihnen noch einen weiteren Service: »» die zusammengefassten Links der Messe-Aussteller-News »»



»Überblick über die Messe-Neuheiten der Hersteller

4. Februar 2011 | Von

Ein gut oder auch ein sehr gut gemachtes Messeheft kann die Informationen des Herstellers auf der Webseite nicht ersetzen – und will es wohl auch gar nicht. Aber die Internet-Informationen des Herstellers zur Nürnberger Spielwarenmesse können auch auf keinen Fall ein gut gemachtes Messeheft ersetzen. Überprüfen Sie es doch mit dem EK, Ausgabe März 2011.

[weiterlesen …]



»Auhagen ist Vorbild

23. Dezember 2010 | Von

Zum Einstieg in das neue Fabrikkonzept offeriert Auhagen gleich vier Bausätze. Neben dem hier vorgestellten Werktor gibt es eine Werkhalle, ein Produktionsgebäude sowie die dazu passende Einfriedung. Die jetzt verfügbaren Bausätze sind ein sehr attraktives Angebot. Auhagen (www.auhagen.de) ist beim Konzept noch einen großen Schritt weiter gegangen und erfüllt einen langgehegten Wunsch vieler Modellbahner: Die

[weiterlesen …]



»Railjet von Jägerndorfer

23. Dezember 2010 | Von

Mit dem siebenteiligen „Railjet“ – dem neuen Premiumzug der ÖBB – hat Jägerndorfer sein bisher umfangreichstes und ehrgeizigstes Modellprojekt in H0 realisiert. Mit der Garnitur 8 „Spirit of Germany“ ist nun auch die Serienausführung des „Railjet“ als „High End Edition“ lieferbar. Der Zug wird in ingesamt drei Wagensets angeboten. Im Set 1 (Art.-Nr. JC 70302,

[weiterlesen …]



»Eisenbahner-Wohnhaus von MOEBO

14. Dezember 2010 | Von

Der Kleinserienhersteller Moebo (www.moebo.de) stellt zur Spielwarenmesse in Nürnberg ein in Lasertechnik gefertigtes Wohnhaus für mittlere Beamten in typisch preußischer Bauweise vor. Der (nebenberufliche) Firmeneigner Dirk Möller hat sich des Bahnhofes Baruth und seiner Umgebung angenommen. Einige Gebäudebausätze sind bereits erhältlich, das Angebot wird kontinuierlich ausgebaut. Bei der Auswahl dieses Vorbilds spielte eine glückliche Fügung

[weiterlesen …]