»Faszination Spur 1 – Teil 7

16. Februar 2018 | Von | Kategorie: Modellbahn-Kurier

An Neuheiten mangelt es auch im Modelljahr 2018 nicht, die wichtigsten werden im neuen Heft wieder in Wort und Bild vorgestellt. Beachtliche Dimensionen hat die auf einem Dachboden untergebrachte Heimanlage, die in einem großen Porträt präsentiert wird. Marcel Ackle hat in der von ihm gewohnten Perfektion ein neues Diorama geschaffen und berichtet über die Entstehung und seine kreativen Baumethoden. Die Auswahl an Gleismaterial im Maßstab 1:32 ist groß. Diesmal widmen wir unsder Geometrie des Hegob-Systems.

Große Fortschritte macht der Bau der Anlage „Osthafen“. Von den Egglhamer Tonwerken wird das dritte (und letzte) Anlagensegment vorgestellt. Als Lasercut-Eigenbau entsteht ein Modular aufgebauter Güterschuppen in der für die Epoche III so typischen Skelettbauweise mit Ziegelmauerwerk.

Inhalt

  • Vorwort
  • Siebziger, die zweite
    Neukonstruktion von KM 1
  • Das gelbe Wunder
    Umgebaut, verfeinert und gealtert
  • Hegob-Gleise
    System und Geometrie
  • Bahnhofswagen mit Ladung
    Symmetrischer G 10 von Märklin
  • Das Modelljahr 2018
    Neues zur Nürnberger Spielwarenmesse
  • Erntehelfer auf Reisen
    Kartoffelroder als Ladegut
  • Achtung, Feldbahn kreuzt!
    Modellbau auf höchstem Niveau
  • Ost-Rennpappe im Westen
    KFZ-Kennzeichen in 1:32 von Asoa
  • Aus zwei mach drei: Ucs910
    Staubgutwagen mit drei Silos
  • Holzladungen
    Für Papier, Karton und zum Heizen
  • Wasserkran für 1e
    Messingbausatz von Dingler
  • Im Osthafen – ein Bauprojekt
    Recycling – viel Schrott auf 0,3m3
  • Bahnhofstraße 1, Lehmannsburg
    Gebäudemodelle aus Resin
  • Güterschuppen individuell
    Ein Eigenbau – typisch Epoche III
  • Egglhamer Tonwerke
    Feldbahn-Anlagenbau in 1f – Teil 3

 

  • Der Titel kann unter der Bestell­nummer 1780 im EKshop.de bestellt wer­den. Natür­lich erhal­ten Sie dieses Mag­a­zin auch im Zeitschriften­han­del oder bei Ihrem Modellbahn-Händler.

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen