»Der Modellbahnteil im EK 5/2015

9. April 2015 | Von | Kategorie: Modellbahn im EK

Bildergalerie aus unserer Mai-Ausgabe, die ab 17. April bei Ihrem Händler verfügbar ist.

Modell-Themen im EK 5/2015

  • Bahnhof Neumühle – Anlagenplanung nach Vorbild der Elstertalbahn
  • Stadt-Haltepunkt im Eigenbau: H0-Bahnsteigausstattung nach Vorbild
  • Es grünt so grün im Frühling …: Feine Bäume und Sträucher – selbstgebaut
  • Modellbahn digital: Win-Digipet 2015 – Upgrade mit zahlreichen Neuerungen
  • Schmalspurig durch Masuren – kombinierte H0/H0e-Modulanlage aus Polen
  • Des Antriebs Dreh- & Angelpunkt: Neuer Weichenantrieb von Weinert
  • Ab in den Urlaub! – DB-Touristikzug in H0 von Vedes/A.C.M.E.
  • Platte aus Plaste – DDR-Plattenbau P2 von Faller in H0
RUBRIKEN:

Flohmarkt • Modellbahn-Kolumne • Neuheiten-Kurier • Veranstaltungen Vorbild/Modell • Impressum/Leserbriefe

Bahnhof Neumühle an der Elstertalbahn als Anlagenvorbild

Foto: Ingrid PeterFoto: Ingrid Peter

An der Bahnlinie von Gera nach Weischlitz (GWz) liegt die Station Neumühle, die sich für eine Modellumsetzung besonders eignet. Die Idee für diesen Anlagenvorschlag lieferte das EK-Buch „Die Elstertalbahn“ von Wilfried Rettig, das alle Vorbildgleispläne enthält.

Feine Bäume und Sträucher – selbstgebaut

Foto: Ingo ScholzFoto: Ingo Scholz

Die realistische Gestaltung einer Modellbahnanlage steht und fällt mit der Begrünung. Es gibt heute zwar ein breites Angebot an Landschaftsbaumaterialien verschiedener Hersteller; soll der Bewuchs aber etwas üppiger ausfallen, geht die Aufforstung der Modellbahn schnell ins Geld. Dass filigrane Bäume und Sträucher auch preisgünstig selbstgebaut werden können, zeigt uns Ingo Scholz.

Kommentare sind geschlossen