»Der Modellbahnteil im EK 9/2016

8. August 2016 | Von | Kategorie: Modellbahn im EK

Bildergalerie aus unserer September-Ausgabe, die ab 12. August bei Ihrem Händler verfügbar ist.

 

  • Mit der Tram durch Flandern – Überland-Straßenbahn in 0m
  • Preußische S 10.1 in 1:87 – Teil 3: die Vierzylinder-Verbundlok 17 1095
  • D 220/221 „Donau-Kurier“ von A.C.M.E. – Zugbildung nach Vorbild im Modell
  • Kosmetik für den SL 200 – MAN-Linienbus von Rietze gesupert
  • Geregelter Straßenverkehr: Funktionsfähige Ampeln in H0 von Viessmann
  • Wagen des Wirtschaftswunders – Brawas 3yg-Umbauwagen in H0 und ihre Vorbilder
  • Lichteffekte leicht gemacht – Baustellenbeleuchtung mit Ardunio
RUBRIKEN:

Flohmarkt • Modellbahn-Kolumne • Neuheiten-Kurier • Veranstaltungen Vorbild/Modell • Impressum/Leserbriefe

Brawas 3yg-Umbauwagen und ihre Vorbilder

Foto: jskFoto: jsk

Nach den 4yg-Umbauwagen von Brawa sind nun auch die dreiachsigen Umbauwagen in H0 aus der Remshaldener Wagenschmiede erhältlich. Mit über 6.500 Exemplaren prägte dieser Wagentyp viele Jahre den Nahverkehr der DB. Wir stellen deshalb nicht nur die detaillierten Modelle vor, sondern gehen auch auf deren Vorbildgeschichte ein.

Die Vierzylinder-Verbundlok 17 1095 (preußische S 10.1 in 1 : 87)

s10 3Foto: Alfred Fordon

Nach der Vierzylinder-S 10 (DRG-Baureihe 17.0) und der Dreizylinder-Variante (BR 17.2) präsentiert Alfred Fordon nun die Vierzylinder-Verbundlok S 10.1 (BR 17.10–11) auf Basis des Fleischmann-Modells. Der Umbau von Rahmen und Innentriebwerk folgt im EK 10/2016.

Kommentare sind geschlossen