»Der Modellbahnteil im EK 12/​2016

8. November 2016 | Von | Kategorie: Modellbahn im EK

Bil­der­ga­le­rie aus unse­rer Dezem­ber-Aus­ga­be, die ab 11. Novem­ber bei Ihrem Händ­ler ver­füg­bar ist.

  • 21. Modell-Hob­by-Spiel – das Mes­se-High­light im Osten
  • 35 Jah­re FREMO – Jubi­lä­ums­tref­fen in Riesa
  • Auto­no­mer Stra­ßen­ver­kehr – das DC-Car-Sys­tem – Teil 2: Ein­fa­che Steuerung
  • Total nor­mal! – P 2654 im Som­mer 1958 – Zug­bil­dung in Vor­bild & Modell
  • Put­zen kann Spaß machen – Märklins neue Cen­tral Sta­ti­on 3 plus
  • Erst­klas­si­ger Preu­ße in H0 – Mehr Wagen­ma­the­ma­tik: 2 × B3 Pr 07 = 1 × A3 Pr 04
RUBRIKEN:

Floh­markt • Modell­bahn-Kolum­ne • Neu­hei­ten-Kurier • Ver­an­stal­tun­gen Vorbild/​Modell • Impressum/​Leserbriefe

Der P 2654 im Sommer 1958

Foto: chFoto: ch

In unse­rer Serie „Zug­bil­dung in Vor­bild und Modell“ spielt die­ses Mal der P 2654 von Flens­burg nach Neu­müns­ter aus dem Jahr 1958 die Haupt­rol­le. Eine pr. P 8, Preu­ßen­wa­gen und „Don­ner­büch­sen“ waren in den fünf­zi­ger Jah­ren noch ein all­täg­li­ches Zug­bild. Aus heu­ti­ger Sicht macht gera­de die ver­meint­lich unschein­ba­re Zusam­men­stel­lung den beson­de­ren Reiz die­ser Zug­gar­ni­tur aus.

Erstklassiger Preuße in H0

Foto: Marc HeckmannFoto: Marc Heckmann

Nach dem Bau eines zwei­klassigen Preu­ßen im EK 10/​2016 zeigt uns Chris­toph von Neu­mann den Bau eines preu­ßi­schen Abteil­wa­gens 1. Klas­se in Epo­che-III-Aus­füh­rung, der u. a. mit Bau­tei­len aus sei­nem ­Pro­gramm von CN-Modell gebaut wird.

Kommentare sind geschlossen