»Der Modellbahnteil im EK 11/2018

9. Oktober 2018 | Von | Kategorie: Modellbahn im EK

Bil­der­ga­le­rie aus un­se­rer November-Ausgabe, die ab 12. Oktober bei Ih­rem Händ­ler ver­füg­bar ist.

  • Durch das schöne Donautal: H0-Clubanlage der EF Donaueschingen e. V.
  • Foto-Decals selbst gemacht – Mit Fünffarb-Druck im Vierfarb-Drucker
  • Begrasen mit RTS-Greenkeeper: 55-kV-Elektrostat mit Batteriebetrieb
  • Rückmelder StromSniffer XL – Große Ströme sauber erkennen und melden
  • Viessmann feiert Jubiläum – Zubehör-Spezialist wird 30 Jahre alt
  • Schmalspur im Piemont: Kleine 0e-Anlage aus Norditalien
  • Pikos DR-V 200 in H0 – Taigatrommel aus Sonneberg
  • V 36-Vorspann nach Speyer – 1958 bis 1964: Traktionsvielfalt am Ng 9990
RUBRIKEN:

Flohmarkt • Modellbahn-Kolumne • Neuheiten-Kurier • Veranstaltungen Vorbild/Modell • Impressum/Leserbriefe

Nahgüterzug Ng 9990 mit V 36 und Dampflok

Foto: jsk

Erstmals widmen wir uns in unserer Zugbildungsreihe dem Güterverkehr. Fahrplanspezialist Ronald Krug hat den morgendlichen Ng 9990 nach Speyer „entdeckt“, vor dem in sieben Jahren nicht weniger als neun verschiedene Baureihen zusammen mit einer V 36 als Vorspannlok zum Einsatz kamen. Wir stellen den alltäglichen Nahgüterzug mit seinen ungewöhnlichen Bespannungen vor.

Begrasen mit RTS-Greenkeeper

Die elektrostatischen Beflockungsgeräte von RTS-Greenkeeper ermöglichen das Beflocken mit bis zu 55 kV Hochspannung im Betrieb mit herkömmlichen 9-V-Batterien. Zusätzliche Wechselbehälter erleichterten die Handhabung. Was diese in der Praxis leisten, zeigt unser Erfahrungsbericht.

Kommentare sind geschlossen