»Der Modellbahnteil im EK 10/2019

15. August 2019 | Von | Kategorie: Modellbahn im EK

Ab 13. September 2019 im Handel

  • Zeitreise ins Höllental: Der Hochschwarzwald in Epoche IV
  • 40 Jahre Lenz Elektronik – Mit Leidenschaft für die Modellbahn
  • Das rastlose Modellbahngenie – Gedanken zum Tod von Klaus Spörle
  • Dienstwohnung an der Strecke – Sächsisches Bahnwärterhaus von Auhagen in H0
  • 7. US-Modellbahn-Convention – Ausblick auf die Veranstaltung am 12./13. Oktlober
  • Einmal um den Teich: Eine kleine TTe-Anlage entsteht
  • Bau Dir Deinen Vectron: Roco-Gewinnspiel zum „Tag der Modellbahn“
  • Auf das Dach Deutschlands – Die Zugspitzbahn in H0m von Hobbytrain
  • Achtung, Feldbahn kreuzt! – Eine ungewöhnliche Werkbahn in 0/0-14
RUBRIKEN:

Flohmarkt • Neuheiten-Kurier • Veranstaltungen Vorbild/Modell • Impressum/Leserbriefe

Das rastlose Modellbahngenie – Gedanken zum Tod von Klaus Spörle


Foto: Klaus Spörle †

Kaum jemand hat die Modell­bahnszene geprägt wie er. Klaus Spörle war stilbildend, er war ein ganz Großer. Er war ein kreativer Kopf und ein streitbarer Geist, der die Diskussion liebte. Seine Sichtweise – in Fotos und Texten – hat über Jahre den EK geprägt. Viele Fotografen haben versucht, seinen Stil zu kopieren – erreicht hat ihn aber bis heute niemand.

Zeitreise ins Höllental – der Hochschwarzwald in der Epoche IV


Foto: Jürgen Wisckow

Die „Hochschwarzwald-Anlage“ von Dieter Bertelsmann nimmt die Betrachter eigentlich mit auf eine Zeitreise in die dreißiger Jahre. Für eine stimmige Umsetzung des Themas hat der Betreiber extra unzählige Archive besucht und letzte noch lebende Zeitzeugen befragt. Wir haben trotzdem die einmalige Gelegenheit genutzt, die Zeit rund 50 Jahre weiterzudrehen, und einige Motive arrangiert, die für die späten achtziger und frühen neunziger Jahre typisch waren.


Im Vorbildteil des EK: P 15219 (DR) von 1990 in Vorbild und Modell 


Foto: Andreas Rossel

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen