»Der Modellbahnteil im EK 06/2020

13. Mai 2020 | Von | Kategorie: Modellbahn im EK

Ab 15. Mai 2020 im Handel

  • Schmalspurig ins Erzgebirge – H0e-Anlage von „de Bimmelbahner“
  • Erstling aus Sonneberg – Baureihe 78.0-5 (pr. T 18) in H0 von Piko
  • Moderne Industriebauten – Fallers „Goldbeck“ als Modulbaukasten in H0
  • SBB Ae 8/14 11851 – Gotthard-Ellokgigant von Roco in H0
  • Baureihe 36.12 in H0: Bau einer oldenburgischen P 4.1 – Teil 2
  • Tschechischer Rangierdiesel – Die Baureihe 107 von Piko in H0
  • Auferstanden als Ruine – Verfallenes H0-Fachwerkhaus von Busch
RUBRIKEN:

Flohmarkt • Neuheiten-Kurier • Veranstaltungen Vorbild/Modell • Impressum/Leserbriefe

Fallers „Goldbeck“ als Modulbaukasten in H0

Foto: Heinz Hofmann

Nachdem Auhagen mit seinem flexiblen Fabrik-Baukastensystem den Nerv vieler Modellbahner getroffen hat, zieht Faller nun mit einem eigenen Modulbaukasten für Fabrikgebäude in H0 nach. Allerdings setzt man in Gütenbach auf ein modernes Gebäudeteile-Sortiment. Heinz Hofmann hat mit ersten lieferbaren Faller-Teilen die neuzeitliche Lagerhalle der Fa. „Schnell und Fix“ in Epoche VI gestaltet.

Schmalspurig ins Erzgebirge

Foto: Jürgen Wisckow

„De Bimmelbahner“, einem losen Zusammenschluss begeisterter H0e-Modellbahner, hat es der liebenswerte Betrieb der sächsischen Schmalspurbahnen so angetan, dass er zum Namensgeber der kleinen Gruppe wurde. Wir stellen einige der sehenswerten Module der Gruppe, meist nach Motiven aus dem Preßnitztal, vor.

Kommentare sind geschlossen