Bü­cher

»Der neue Wolff ist da: zwi­schen Ham­burg und Sylt

13. September 2012 | Von

Mo­dell­bah­ner, die An­la­gen mit nord­deut­schem Flair bau­en oder bau­en wol­len, brau­chen die­ses Buch.Mo­dell­bah­ner, die An­la­gen mit Neben- oder Privatbahn-Themen pla­nen oder be­trei­ben, be­kom­men un­zäh­li­ge An­re­gun­gen und In­spi­ra­tio­nen. Die Gerd-Wolff-Bücher über die deut­schen Klein- und Pri­vat­bah­nen sind ein Stan­dard­werk. Das Wolff-Werk: 5.000 Sei­ten, 10.000 Bil­der west­deut­scher Klein- und Pri­vat­bah­nen – re­gio­nal auf 13 Bän­de ver­teilt. In der

[wei­ter­le­sen …]



Die DB an Rhein, Ruhr und Mo­sel – das EK-Buch

12. Mai 2011 | Von

Mit die­sem Bild­band ist dem EK ein wei­te­rer Mei­len­stein ge­lun­gen, der vor­bild­ori­en­tier­ten Mo­dell­bah­nern das gro­ße Glück der klei­nen und fei­nen Ge­stal­tungs­vor­schlä­ge lie­fert: Hal­te­git­ter um Si­gna­le, Boh­len­über­gän­ge beim Stell­werk, Licht­mas­ten im Bahn­hof, Be­gren­zungs­stei­ne im La­de­be­reich usw …



»Leich­te F-Züge – das EK-Buch

1. März 2011 | Von

Von we­gen „graue Vor­zeit“: Für Epoche-III-Bahner und für Anfang-Epoche-IV-Bahner ist ei­nes der wich­tigs­ten Vor­bild­bü­cher des EK er­schie­nen: „Leich­te F-Züge der deut­schen Bun­des­bahn“ von Au­tor Pe­ter Goet­te …